bvklogo_white
Steadicamp – ein Eldorado für den Steadicam Operator


Instruktor Larry McConkey mit Workshop Teilnehmern
Foto: © HA Lusznat

Die Steadicam Workshops von BVK-Fördermitglied Betz Tools sind immer hochkarätig besetzt. Dieses Jahr kamen 20 Teilnehmer mit den Instruktoren Larry McConkey, Peter Cavaciuti, Alex Brambilla, Patrick De Ranter, Niclola Pecorini, Adam Mendry und Jörg Widmer (BVK) fünf Tage lang am Starnberger See zusammen. An Geräten war alles am Start, was im Augenblick in der Steadicam Welt angesagt ist: die aktuellen Geräte von Tiffen, das Arri Trinity, MKV-AR, Cyclo, Westen von Walter Klassen, Flowcine, GPI Prosystems und Tiffen und Panthers Ealsy Rider. Als Überraschungsgast kam dann auch noch Steadicam Erfinder Garrett Brown.


Garrett Brown diskutiert mit Christian Betz
Foto: © HA Lusznat

Erstmals wurde auch der Prototyp von Cyclo gezeigt, einem 1-Achs stabilisierten Kopf für die Rigs von Tiffen, Betz, GPI Pro und MK-V. Cyclo ist ein Drehkranz, in den die Kamera eingesetzt wird. Parallel dazu gibt es eine synchron drehbare Monitorhalterung. Mit dem Cyclo Kopf kann das Steadicam auch Hubbewegungen von Low- nach Highmode bewältigen.


Der Cyclo Steadicam Kopf von HD Air Studio
Foto: © HA Lusznat

Datum

Kategorie

Weitere Blogeinträge