bvklogo_white
DEUTSCHER KAMERAPREIS 2023

Der Wettbewerb um den 33. DEUTSCHEN KAMERAPREIS hat begonnen!

Über die Homepage können ihr euch sich bis zum 13. Januar 2023 online anmelden. Außerdem erhalten ihr viele weitere Informationen rund um den Verein, seine Geschichte, alle bisherigen Preisträger:innen, Nominierungen u.v.m.

 

NEU: Die Veranster:innen haben sich dazu entschieden, dass in den ehemaligen Kategorien Spielfilm, Fernsehfilm/Serie, Dokumentarfilm und Dokumentation das Medium ausschlaggebend sein soll, für das in erster Linie produziert wurde: also für die große Kinoleinwand oder Bildschirme (Screens) jeglicher Art. Daher wurden Kategorien wie folgt umbenannt:

· Fiktion Kino (ehemals Spielfilm)

· Fiktion Screen (ehemals Fernsehfilm/Serie)

· Kurzfilm

· Aktuelle Kurzformate

· Doku Kino (ehemals Dokumentarfilm)

· Doku Screen (ehemals Dokumentation/Doku-Serie)

· Nachwuchspreis

Wichtig: Die eingereichten Beiträge müssen zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 2022 fertiggestellt und technisch abgenommen worden sein!

Bewertet werden Kameraführung, Lichtgestaltung und optische Auffassung bzw. die Leistung der Bild- und Tonmontage.

Anfang Februar 2023 entscheiden unabhängige Jurys mit Fachleuten aus den Bereichen Kamera, Schnitt, Regie, Redaktion, Produktion und Fachpresse über alle Nominierungen und Preisträger*innen in den einzelnen Kategorien. Die Nachwuchspreise werden vom Kuratorium des DEUTSCHEN KAMERAPREISES vergeben.

Die Preisverleihung wird am 26. Mai 2023 in Köln stattfinden.

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen und drücken allen Teilnehmer:innen die Daumen!

DEUTSCHER KAMERAPREIS Köln e.V.

Organisationsbüro

Kristina Diederichs

Hirschgässchen 1

D-50678 Köln

info@deutscher-kamerapreis.de

Tel:   +49 221 320 341 62

Fax:  +49 221 320 107 17

Datum

Kategorie

Weitere Blogeinträge